Am 31. März 2019 werden im Kanton Luzern der Kantonsrat und der Regierungsrat mit seinen fünf Mitgliedern neu gewählt. Bei den letzten Wahlen 2015 hat die SP ihren Sitz im Regierungsrat verloren, den sie seit 1959 innehatte. Rund 20 Prozent des politischen Spektrums sind seither nicht mehr in der Regierung vertreten, ebenso ihre Anliegen und Bedürfnisse.

Die SP hat einen berechtigten Anspruch auf einen Sitz.

Am 15. September 2018 wurde Jörg Meyer am Parteitag in Neuenkirch von seiner Partei als Regierungsratskandidat für die Wahlen 2019 nominiert.

 

Unterstützen Sie die Kandidatur von Jörg Meyer unter http://joergmeyer.ch

21. Jan 2019